Clematis

Da in einem Kommentar die Rose als „Königin“ der Blumen nicht anerkannt wurde, möchte ich dazu einmal  meine Gedanken äußern.Die Rose ist unstrittig die „Königin“ der Blumen im europäischen Raum.Ich habe selbst einen sehr großen Garten und darin findet man allerlei Grün- und Blühzeug. Ich mag alle Blumen in meinen Garten und habe da keine Favoriten oder Rangfolgen. Auch die Clematis (5 verschiedene Sorten) bekommt einen großen Platz bei mir und sie passen sehr gut zur Rose bzw. vertragen sich untereinander. Zurzeit blüht alles kräftig und passt zusammen. Gestern habe ich den ersten Lavendel mit meiner Frau geschnitten und zum Trocknen aufgehängt. Aber in der Literatur, Fachpresse und Industrie stehen nun mal die Rosen im Ranking ganz vorn. Besonders in Grasse oder Bulgarien versteht man die Bedeutung der Rose. Der Mix aus Rosen und Lavendel, Zitrone, Rosmarin, Jasmin ist ein besonderes Erlebnis für die Sinne aber insbesonders für die Nase.Übrigens beziehe ich meine Rosen von  Rosen Kordes aus Klein Offenseth-Sparrieshoop und meine Clematis von F.M. Westphal aus  Prisdorf.Eine Reise dorthin lohnt sich immer.

Auch Johann Wolfgang sagte schon:

Als Allerschönste bist du anerkannt,

Bist Königin des Blumenreichs genannt;

Unwidersprechlich allgemeines Zeugnis,

Streitsucht verbannend, wundersam Ereignis!

Du bist es also, bist kein bloßer Schein,

In dir trifft Schaun und Glauben überein;

Doch Forschung strebt und ringt, ermüdend nie,

Nach dem Gesetz, dem Grund Warum und Wie.


Featured image

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s